Guy Saget Sancerre AOC 2015

Artikelnummer: 216

Klares, glänzendes Strohgelb mit grün schimmernden Reflexen Duft: feines Bouquet von weißen Blüten mit zarten Anklängen von Stachelbeeren, Pampelmusen, Buchsbaum und einer sehr eleganten mineralischen Note. Der Geschmack ist frisch und lebendig mit saftiger Säure, auch am Gaumen lassen sich all die duftigen Aromen des Bouquets wieder finden, die sich später zu reiferen Noten von getrockneten Früchten weiterentwickeln werden, im Finale wunderschön ausgewogen und elegant mit feiner Mineralität

Kategorie: Guy Saget


16,90 €
22,53 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung


Weinart: Weißwein
Rebsorten: Sauvignon Blanc
Geschmack: trocken
Passt zu: asiatischen Gerichten Quiche Lorraine gekochtem Fleisch Frühlingsrollen Mediterrane Küche Fischsuppe
Anbaugebiet: Loire
Ausbau: Edelstahl
Dekantieren: nicht nötig
Farbe: hellgelb
Füllmenge: 0,75 l
Genuss ab: ab sofort
Genuss bis: mind. 2020
Geruch: Stachelbeere
Jahrgang: 2015
Land: Frankreich
Trinktemperatur: 6 - 8°C
Verschluss: Drehverschluss
Inverkehrbringer: Weinwolf Königswinterer Str. 552 53227 Bonn
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inhalt: 0,75 l
Gesamtsäure: 4,29 g/l
Alkoholgehalt: 13,0 % vol.
Restzucker: 1,11 g/l
Herstellung: Die Sauvignon Blanc Trauben stammen aus den recht steil aufragenden Weinbergen am linken Loireufer, die den Reben in einer Höhe von rund 200 bis 300 Metern einen guten Schutz vor den kalten Nord- und Westwinden bieten. Die vollreifen Trauben werden im September gelesen und nach traditionellen Methoden bei kontrollierten Temperaturen von maximal 18 °C im Edelstahltank vergoren.Das kontrollierte Anbaugebiet der AOC Sancerre liegt am linken Ufer der Loire, gleich gegenüber Pouilly Fumé, rund 200 km südlich von Paris. Die Reben wachsen hier auf etwa 200 bis 350 Metern Höhe in einem deutlich kontinental geprägten Klima, das aber zugleich von den atlantischen Einflüssen und von der Flussnähe der Loire profitiert, die ein sehr spezielles Mikroklima erzeugt. Die vielfältigen Bodenforma tionen (überwiegend aus Kalk und Kalkgestein, oberhalb der Stadt mit dem berühmten Feuerstein, weiter westlich auch zunehmend mit Lehm oder Kies vermischt) prägen den mineralischen und zugleich sehr duftigen, eleganten Charakter der Weine.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.